Norbert Patt wurde im Jahr 1963 geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. Beruflich ist er seit Oktober 2010 bei den TITLIS Bergbahnen als CEO in Engelberg tätig. Zudem bekleidet er verschiedenste Verwaltungsratsmandate.

Seine berufliche Laufbahn in der Tourismus- und Bergbahnbranche startete er bei den Bergbahnen in Lenzerheide als Direktor der Rothornbahn und der Stätzerhorn-Bergbahnen. Vorher war er als Forschungsingenieur und als Leiter der Prozessentwicklung in der Medizinaltechnik tätig.

Norbert Patt hat ein Ingenieurdiplom in Elektronik, ein Diplom in Betriebswirtschaft und einen Executive MBA der Universität St. Gallen.

Vortragstitel:
Man muss ins Gelingen verliebt sein, nicht ins Scheitern! Zitat Ernst Bloch

Norbert Patt
CEO bei TITLIS ROTAIR Cableways


Die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG ist ein resilienter, kotierter Tourismuskonzern mit Dienstleitungen am und auf dem Titlis in Engelberg. Vor über 100 Jahren als reiner Seilbahnbetrieb gegründet, besteht heute eine ganzheitliche touristische Wertschöpfung aus Hotel, Gastronomie und Verkehr mit geringer Saisonalität und internationaler Bekanntheit.

Um ein einmaliges Erlebnis auf dem Titlis in über 3’000 Metern Höhe zu schaffen, ist die BET bereits 2016 in Überlegungen bezüglich des Ausbaus der Bergstation und der touristischen Nutzung des Richtturms eingestiegen. Durch dieses Generationenprojekt wird die internationale Bekanntheit und Markenstärke des Titlis ausgebaut und die Attraktivität der ganzen Region unterstrichen.